Dr. Michael Daubner - Zahnarzt Endodontie München/Pasing - Dr. Michael Daubner - ZahnmedizinPasing

Dr. Michael Daubner - ZahnmedizinPasing

Dr. Michael Daubner, der Praxisinhaber, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Endodontie.

Um das Fachwissen im Gebiet der Endodontie zu vertiefen, hat Dr. Daubner von 2016 bis 2018 erfolgreich das Curriculum Endodontie der Deutschen Gesellschaft für Endondontologie und zahnärztliche Traumatologie DGET absolviert. Im Laufe des Curriculums Endodontie ist es u.a. notwendig, zehn dokumentierte Behandlungsfälle einzureichen, welche anschließend geprüft werden.

Dr. Michael Daubner ist zertifiziertes Mitglied der DGET.

Vita und Werdegang

2000–2005

Studium der Zahnheilkunde an der Universität Regensburg

2005

Staatsexamen

2006–2008

Zahnärztliche Tätigkeit in Donaustauf

2007

Promotion zum Thema: „Entwicklung einer In-vitro Methode zur Messung des Einflusses von Dentindesensibilisierungs-agenzien auf die Dentinpermeabilität.“

2008–2009

Zahnärztliche chirurgische Tätigkeit in Fachpraxis für Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie in München

2009–2011

Zahnärztliche Tätigkeit in Ampfing, Landkreis Mühldorf am Inn

01.03.2012

Eröffnung von ZahnmedizinPasing – Dr. Michael Daubner in München

Privat

Dr. Michael Daubner ist verheiratet und Vater von zwei Kindern

Fortbildungen (Auszüge)

2007–2008

Curriculum Implantologie der DGOI

2008

Intensiv Workshop: Aesthetics under your control

2010

CAMLOG Kongress

2010

eazf: Prof. Dr. Krejci: Direkte und indirekte Restaurationen

2012

Seminar: Endo-Versus-Implantat

2013

Seminar: Rote Ästhetik 1:1

2014

Kongress: Digitale Technologien in der zahnärztlichen Prothetik & Implantologie + Die Münchener Konzept

2014

Dr. Seeher: Aufbissschiene – Mit System

2014

Prof. Dr. Gutowski – Gnathologie – Requiem oder Auferstehung

2015

Prof. Dr. Krejci – Ästhetische minimalinvasive Restaurationen aus Komposit im Front- und Seitenzahnbereich – direkt und indirekt – vital und devital.

2016–2017

Curriculum Endodontie der DGET

2017

Seminar: DVT und digitaler Workflow

2017

Erwerb der DVT Fachkunde: Der Kurs vermittelt das Fachwissen als Voraussetzung zum Erwerb der Fach- und Sachkunde für DVT-Aufnahmen gemäß § 18a RöV. Hinweis: Die Anfertigung und Auswertung der DVT-Röntgenaufnahmen findet in Kooperation mit meinen Kollegen von Mface statt.

2017

Dr. David Clark: Bulk Fill 2.0: Injection Molding bei direkten Komposit-Restaurationen: anterior und posterior

2017

Endodontie Kongress Berlin: Erhalte Deinen Zahn – Fakten, Kontroversen, Perspektiven

Mitgliedschaften

  • DGZMK – Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e. V.
  • DGET - Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie e. V.